Zum Hauptinhalt springen
Thema: Nulltarif im ÖPNV  (34-mal gelesen) Vorheriges Thema - Nächstes Thema

Nulltarif im ÖPNV

18 000 Staus gab es in Stuttgart im Jahr 2017. Kosten 209 Mio €. 11 Stunden dauerte damals der längste Stau. Immer noch hat in Deutschland der Individualverkehr Vorfahrt. Das muss sich ändern. Wir brauchen einen gut ausgebauten, emissionsfreien und kostenlosen öffentlichen Nahverkehr in ganz Deutschland. Unbezahlbar? Von wegen. Das Umweltbundesamt hat errechnet, dass die direkten und indirekten Subventionen für Energiewirtschaft und Verkehr in Deutschland fast 50 Mrd € pro Jahr betragen. Der deutschlandweite Ticketverkauf im öffentliche Nahverkehr betrug nur 12 Mrd €. Das könnte man aus einem Viertel dieser Subventionen bezahlen.

Nulltarif, der muss her, im öffentlichen Nahverkehr!